wohnsiedlung riedpark zug

Bauherrschaft Hammer Retex AG
Architektur ARGE EM2N / Müller Sigrist Architekten
  Fertigstellung 2010 / 2013 . Etappe 1+2
   
<< zurück weiter >>

 

RIE-Situationsplan

 

Die Riedmatt liegt in einem Entwicklungsgebiet zwischen Cham und Zug. Der städtebaulichen Entwurf eröglicht eine optimale Besonnung, den Bezug zum Grünraum und einen kollektiven Erschliessungsraum. Die extrovertierte Siedlungsstruktur sucht die Anknüpfungspunkte in seiner unmittelbaren Umgebung und stärkt die Identität des gesamten Gebiets.
Ein einfaches mäandrierendes Baufeld schaft klare und prägnante Aussenräume. Die urban gestalteten Wohnhöfe dienen hauptsächlich der Erschliessung. Im Gegensatzt dazu steht der grosszügige grüne Wohnpark. Er greift in die Bebauung ein und AUSBLICKE INS GRÜNE.

logo